Fynn Hornberg
Foto: Privat

Fynn Hornberg

Für mich ist Netzwerk Journalismus ein Sprungbrett in den Journalismus gewesen. Viele super sympathische Menschen, die ihre Erfahrungen und ihr Fachwissen aus der Praxis mit einem teilen. Es macht einfach immer Spaß, etwa bei Workshops oder Netzwerkabenden neue Leute zu treffen und sich auszutauschen.